Wie man iPhone oder iPad in iCloud sichert

Wie man iPhone oder iPad in iCloud sichert

 

Jeder iPhone- und iPad-Nutzer muss daran gewöhnt sein, iOS-Geräte regelmäßig zu sichern. Das Sichern Ihres iPhones oder iPads in iCloud erfolgt über die Anwendung "Einstellungen" auf dem Gerät. Der Prozess ist auf dem iPad und iPhone gleich, obwohl die Einstellungen aufgrund der unterschiedlichen Bildschirmgrößen jedes Geräts ein wenig anders aussehen.

iCloud ist Apples Cloud-Datenspeicherdienst, und iCloud-Backup ist ein Backup Ihres iPhones oder iPads auf einem Remote-Server, der von Apple gehostet wird. Alle iCloud-Backups sind standardmäßig verschlüsselt und gesichert, und alle iCloud-Backups sind an die Apple-ID angehängt, die mit Ihrem Apple-Produkt verwendet wird.

Das ICloud-Backup deckt alle Daten auf Ihrem iPhone oder iPad ab, einschließlich Fotos, Notizen, Filme, Kontoinformationen, Anmeldedaten, Dokumente, Einstellungen, Einstellungen und mehr.

 

Wie man iPhone oder iPad in iCloud sichert

    • Stellen Sie sicher, dass das iPhone oder iPad mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist
    • Öffnen Sie die App "Einstellungen" auf dem iPhone oder iPad, das Symbol "Einstellungen"-App ist grau und sieht aus wie Zahnräder

Einstellungssymbol

    • Tippen Sie oben in der App "Einstellungen" auf Ihren Namen, um auf Ihre iCloud- und Apple-ID-Einstellungen zuzugreifen.

Tippen Sie auf Ihren Namen, um auf iCloud-Einstellungen zuzugreifen

    • Tippen Sie auf "iCloud", um auf iCloud-Einstellungen zuzugreifen

Tippen Sie auf iCloud-Einstellungen und iCloud-Backups

    • Scrollen Sie im iCloud-Bereich nach unten und tippen Sie auf "iCloud Backup"

Tippen Sie auf iCloud-Backups

    • Stellen Sie sicher, dass das "iCloud-Backup" auf die ON-Position umgeschaltet ist.
    • Tippen Sie auf "Jetzt sichern", um ein iCloud-Backup sofort vom aktuellen Gerät zu starten

Tippen Sie jetzt auf "Back Up", um iOS sofort in iCloud zu sichern

  • Lassen Sie das iCloud-Backup abschließen

Wann wird iPhone oder iPad in iCloud gesichert?

Wenn Sie ein iCloud-Backup auf einem iPhone oder iPad aktiviert haben, kehrt das Gerät automatisch zu iCloud zurück, wenn das Gerät angeschlossen oder geladen ist, der Bildschirm gesperrt ist und wenn es mit Wi-Fi verbunden ist. Wenn Sie beispielsweise mit einem Heim- oder Büronetzwerk verbunden sind und Ihr iPhone oder iPad über Nacht oder tagsüber aufgeladen werden, wird es automatisch gesichert, wenn es nicht verwendet wird.

Darüber hinaus können Sie jederzeit manuelle Backups in iCloud starten. Sie können z. B. vor dem Starten von iOS-Softwareupdates auf Ihrem iPhone oder iPad manuell eine Sicherung auf iCloud erstellen, um sicherzustellen, dass Sie ein neues Backup erstellt haben, wenn ein Softwareupdate fehlschlägt.

Leave a Reply

error: Content is protected !!
%d bloggers like this: